Die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) verbindlich in Kraft. Unternehmer und Führungskräfte haben die Möglichkeit, sich im Rahmen einer kompakten Info-Veranstaltung auf die zukünftigen Herausforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit vorzubereiten. Die Veranstaltung wird organisiert vom Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) und den Mitgliedsunternehmen Dr. Exner Rechtsanwälte und S+B Service und Büro GmbH und ist bereits ausgebucht.

Ort

Dessau-Roßlau

Albrechtstraße 47a

Veranstalter

Dr. Exner Rechtsanwälte | S+B GmbH | Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW)

Termine

Mi, 28.03.2018, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Die gesetzlichen Regelungen zur Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) zum Beschäftigtendatenschutz, das geforderte Führen eines Verfahrensverzeichnisses, die obligatorische Datenschutz-Folgeabschätzung, die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten werden besonders kleine und mittelgroße Unternehmen vor besondere Herausforderungen stellen. Bei Verstößen gegen den Datenschutz drohen zudem extrem hohe Bußgelder und teure Abmahnungen.

Diese Veranstaltung wird organisiert vomBundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) und den MitgliedsunternehmenDr. Exner Rechtsanwälte und S+B Service und Büro GmbH. Frau Rechtsanwältin Nadine Kanis aus dem Team um Dr. Exner wird aus juristischer Sicht die Anforderungen an die Unternehmen erläutern.

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Die erste Veranstaltung des BVMW zur DSGVO am 06.03.2018  war innerhalb weniger Stunden ausgebucht. Das S+B Team dankt sehr herzlich für das Interesse. Auf Grund der großen Nachfrage wurde für den 28.03.2018 ein Folgetermin organisiert. Inhaltlich sind beide Termine identisch.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

  • Eröffnung durch Frank Malitte, Leiter des BVMW-Kreisverbandes
  • Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung: Was müssen Unternehmer künftig beachten?
    Rechtsanwältin Nadine Kanis und Rechtsanwalt Dr. Stefan Exner geben im Vortrag und der anschließenden Diskussion konkrete Handlungsempfehlungen.
  • FiF Fachkraft im Fokus" hilft Unternehmen bei der Personalentwicklung durch Finden-Binden-Qualifizieren. André Gottschalk, Regionalmanager FiF, steht für Auskünfte bzw. Rückfragen zur Verfügung.
  • Diskussion und Gespräche in individueller Runde bei einem kleinen Imbiss

Jeder Teilnehmer erhält eine Checkliste zur EU-Datenschutz-Grundverordnung die zeigt, worauf Sie achten müssen., was sich im Detail verändert und welche Maßnahmen umzusetzen sind.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen