Prüfung elektrischer Geräte

Ob Drucker, Kopierer, Computer oder Monitor - viele technische Geräte im Büroalltag gehören zur Gruppe der so genannten "ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel". Eine sichere Nutzung ist nur gewährleistet, wenn sie in regelmäßigen Abständen professionellen Prüfungen unterzogen werden. Die Untersuchungen sind wichtig und gesetzlich vorgeschrieben. Nicht ohne Grund, denn Mängel und Schäden an Geräten stören nicht nur den Arbeitsprozess im Büroalltag, sie gefährden vor allem die Mitarbeiter selbst.

S+B führt Prüfungen an IT-Systemen und Bürotechnik/Büromaschinen durch

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) gibt auf ihrer Webseite Empfehlungen zu Prüfzyklen. Für Bürotechnik sind das i.d.R. 24 Monate. Die Verantwortung liegt selbstverständlich beim Arbeitgeber, der auf der Basis einer Gefährdungsanalyse die Prüffristen festlegt.
Erfahrene und gut ausgebildete S+B Techniker führen die Prüfungen lt. DGUV Vorschrift 3 (bisher BGV A3) durch. Gern arbeiten wir mit Elektrofachbetrieben zusammen, die z.B. andere Anlagen in Ihrem Objekt prüfen. Entsprechende Meßtechnik ist vorhanden.


Prüfungen lt. DGUV Vorschrift 3 (bisher BGV A3)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen